2014 - Jahr des Pferdes.



 

SUMI-E zum „Jahr des Pferdes“ von Renalisa Bergmann  


Spende der Galerie Knoetzmann für die Tombola anlässlich des traditionellen gemeinsamen Neujahrsempfangs der Deutsch-Japanischen Gesellschaft und der Vereinigung Japanischer Unternehmen (Hōjinkai) in Frankfurt am 27. Januar 2014 



Besuchen Sie auch

bergmann-renalisa@artists.de
renalisa-bergmann.de
 

 **********************


Allererster Schnee -
aufgeklart, doch immer noch
Bambusregen tropft.

Ushihiko

***********************************

Kaum war ich zu Haus,
flüchtend vor dem Regenguß,
hört er wieder auf...
                                                    Yuinen


 


***************************

Wie die Orchidee
sich im eignen Duft verbirgt -
Weiße Blütenpracht!
Buson



           

Die in Frankfurt-Praunheim ansässige Galerie ist seit Sept.2013 geschlossen. Sie zeigte seit ihrer Gründung im Jahr 2006 regelmäßig Ausstellungen mit Bezug zur ostasiatischen Kunst. Damit war sie wohl die einzige Galerie in Deutschland, die regelmäßig zeitgenössische ostasiatische Kunst ausstellte.

Ziel war, die Vielfalt der ostasiatischen Kunst und ihrer Künstler aufzuzeigen und somit einen Raum der Begegnung der Kulturen zur schaffen. Dabei wurden nicht nur Künstler aus dem ostasiatischen Raum gezeigt, sondern auch in Frankfurt ansässige Künstler, die sich in ihrem Schaffen durch Asien inspirieren ließen oder sich im Stil der ostasiatischen Tuschemalerei ausdrückten.

Die Ausstellungen wurden zum Teil von Kursen zur japanischen Tuschemalerei und entsprechenden Vorträgen und Lesungen begleitet.

Gerne stellten wir unsere Räumlichkeiten auch für Lesungen, Vorträge und kleine Konzerte zur Verfügung. Des Weiteren übernahmen wir die Beratung bei der Ausgestaltung von Arbeits- und Bürostätten sowie repräsentativen Gebäuden.

Gallery Knoetzmann has been established since 2006 and is located in Frankfurt-Praunheim. Since its start-up day, the gallery has been dedicated to showcasing East-Asian art and culture.
There is an enormous variety in contemporary East-Asian art and  a deep pool of artists. The goal of Gallery Knoetzmann is to communicate that variety and to build a bridge for the gallery's visitor to this particular type of art. The artists that are promoted are from East-Asia but also from the Frankfurt area. The latter ones have been inspired by Asian culture and express themselves by rendering in watercolor, East-Asian style.
Gallery Knoetzmann uses exhibitions and supporting programmes to connect and foster exchange East-Asian and Western culture.